Rechnungsabschluss heute im Ausschuss

von Andreas Dünser

Finanzausschuss tagt. VP-Klubchef Frühstück nennt Schwerpunkte.

Bregenz. (VN-ad) Heute tagen mehrere Landtagsausschüsse, vier an der Zahl. Im Finanzausschuss unter Vorsitz von Beate Gruber (62) kommt dabei der Rechnungsabschluss des Landes 2012 zur Sprache. ÖVP-Klubobmann Roland Frühstück (55) nannte gestern nochmals Schwerpunkte des Abschlusses, garniert mit einem netten Zitat des ersten deutschen Bundespräsidenten Theodor Heuss: „Sparen ist die richtige Mitte zwischen Geiz und Verschwendung.“ Der Rechnungsabschluss weist, nüchterner gesprochen, Einnahmen und Ausgaben von 1,481 Milliarden Euro auf. Der Schuldenstand wurde um eine Million Euro gesenkt, die Pro-Kopf-Verschuldung mit 300 Euro ist im Bundesländervergleich die zweitniedrigste. Einen überdurchschnittlichen Ausgabenzuwachs von 44,1 Millionen Euro (gesamt 222,6 Millionen) weist der Bereich Wohnbauförderung auf, auch bei der Frühpädagogik kam es zu Steigerungen (plus 8,6 Prozent).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.