Wenn der Mensch über den Tellerrand seiner bloßen Existenz hinausschaut

von Thomas Matt
Marianna, Annelise, Eckart Ruschmann: Er stellt Fragen, die Menschen schon immer beschäftigten.
Marianna, Annelise, Eckart Ruschmann: Er stellt Fragen, die Menschen schon immer beschäftigten.

Laienphilosophen im Diskurs: Welt ohne höhere Seinsebene ist unvorstellbar.

Bregenz. Was geschieht, wenn sich eine Handvoll Menschen am Freitagabend und den ganzen Samstag über einigeln und ihre Weltbilder abgleicht? Die Bäuerin Blanca und Hans-Peter, der Kinder- und Jugendpsychiater. Die spätberufene Kleinkinderzieherin und der pensionierte Zahnarzt. Alban schreibt als Amt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.