Was wurde aus . . .? Siegi Gasser (72)

Die Politik ließ ihn nie los

von Marlene Matt
In Cornelia fand Siegi Gasser sein zweites Glück. Foto: Marlene Matt
In Cornelia fand Siegi Gasser sein zweites Glück. Foto: Marlene Matt

Noch heute ist Dipl.-Vw. Siegi Gasser ein scharfer Beobachter – wenn auch auf Distanz.

Bregenz. Momentan schmerzt der Oberschenkel. „Ich war wohl zu übermütig“, scherzt der ehemalige Landespolitiker und Bürgermeister von Bregenz. Ein „blöder Sturz“ mit seinem E-Bike beschert Siegi Gasser derzeit einen unrunden Gang. Für seine aufrechte Haltung in den knapp 30 Jahren seiner politischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.