Ein Gartenparadies im dritten Stock

von Bettina Maier
Über das kleine selbst geschaffene Gartenparadies auf der SPZ-Terrasse sind alle sehr stolz. Fotos: Dietmar Stiplovsek
Über das kleine selbst geschaffene Gartenparadies auf der SPZ-Terrasse sind alle sehr stolz. Fotos: Dietmar Stiplovsek

Inmitten des grauen SPZ-Gebäudes pflanzen Lehrer und Schüler eine grüne Oase.

Dornbirn. Moderne, schlichte und geradlinige Architektur, hellgrauer Sichtbeton, Glas, einige Holzsitzmöbel auf dem Pausenhof: So präsentiert sich das Dornbirner Sonderpädagogische Zentrum (SPZ) dem Besucher beim Betreten. Doch dass mitten in dem kahlen Betongebäude in der Dornbirner Innenstadt eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.