Wärmelampen für die „Bibili“

von Klaus Hämmerle
Dieser Salat ist noch ein Winzling und muss noch gehörig wachsen: Noch verzagt Hubert Vetter jedoch nicht. Foto: VN/Hartinger
Dieser Salat ist noch ein Winzling und muss noch gehörig wachsen: Noch verzagt Hubert Vetter jedoch nicht. Foto: VN/Hartinger

Für Bio-Landwirt Hubert Vetter wird dieser Endlos-Winter langsam zum Problem.

Lustenau. (VN-hk) Es piepst und raschelt im warmen Stall. Die 2500 Küken auf dem mit Stroh ausstaffierten Boden fühlen sich sicht- und hörbar wohl. Die Besucher, die von draußen aus der Kälte kamen, zwischenzeitlich auch. Bauer Hubert Vetter (60) hat sich diese Wärme was kosten lassen. Zusätzlich zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.