Neue Wohnanlage in Holz-Hybrid-Bauweise

Bei der Passivhausanlage „Unterstein“ in Langenegg wurde die Kellerdecke gerade betoniert. Foto: ak
Bei der Passivhausanlage „Unterstein“ in Langenegg wurde die Kellerdecke gerade betoniert. Foto: ak

Langenegg. (ak) Beim Projekt „Wohnanlage Unterstein“ in Langenegg schreiten die Bauarbeiten voran. Vor wenigen Tagen wurde die Kellerdecke betoniert. Die ersten sechs Wohneinheiten sollen im September übergeben werden. Die Passivhausanlage wird in Holz-Hybrid-Bauweise (Mischbauweise: Holz, Beton, St

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.