Forderung nach neuen Naturschutzgebieten

bregenz. Vorarlberg läuft Gefahr, sich durch die EU-Kommission als Hüterin der Flora-Fauna-Habitat-(FFH-)Richtlinie mächtig Ärger einzuhandeln, wenn nicht umgehend gehandelt werde. Das jedenfalls befürchten die Vorarlberger Grünen. Hintergrund: Die Landesregierung wurde Ende 2012 vom Bundeskanzleram

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.