Wer ist das schönste Mäschgerle im Faschingsland?

Mit dem Bratenstehlen am „Gumpiga Donnschtig“ geht der Fasching in die heiße Phase. Lena, der kleiner Tiger von Alexandra Felder aus Dornbirn, hat sich fürs Finale schon schick gemacht. Pinguin Theo und der kleine Indianerjunge Yakari alias Julian lassen es mit Clownmama Bianca in Gisingen krachen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.