VN-Serie. Woran ich glaube – Vorarlberger und ihre Religion

Ein Gott und ein heiliges Buch

von Thomas Matt
Sweety und ihr Mann Avtar zeigen ihren Töchtern Simmi und Manu Auszüge des heiligen Buchs. Foto: Matt
Sweety und ihr Mann Avtar zeigen ihren Töchtern Simmi und Manu Auszüge des heiligen Buchs. Foto: Matt

Sikhs stellen hohe Ansprüche an die eigene Lebensführung. Die Walias erzählen.

Feldkirch. Sie tragen Turban und schneiden sich die Haare nicht. Dies und der Dolch im Gewand prägen das Bild der Sikhs in der europäischen Wahrnehmung. Das Bild wirkt faszinierend fremd.

Die Politikwissenschaftlerin Simmi Walia (25) hat die Reaktion auf Vorarlbergs Straßen gut vor Augen, wann immer

Artikel 2 von 20
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.