Integration à la Mädchencafé

von Bettina Maier
Im Lustenauer Mädchencafé darf jeder Lust und Laune nachgegangen werden. Integration wird auch bei Workshops großgeschrieben. Fotos: VN/BEM
Im Lustenauer Mädchencafé darf jeder Lust und Laune nachgegangen werden. Integration wird auch bei Workshops großgeschrieben. Fotos: VN/BEM

Das Mädchencafé ist beim europäischen Integrationswettbewerb unter den besten 130.

Lustenau. Musik und Gesang schwingen einem entgegen. Selbst gemalte bunte Schilder am Eingang verweisen darauf: Hier ist „Mädchenzone“ angesagt. Und das nehmen sie hier im Lustenauer Mädchencafé ernst – Jungs sind hier nicht erwünscht. In der Kaiser-Franz-Josef-Straße 34 heißt es seit fast zwei Jahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.