Ausgehen für einen guten Zweck

von Geraldine Reiner
Rebecca Eisenegger und Renato Werndli vor ihrer künftigen Charity-Bar in der Dornbirner Eisengasse. Foto: VN/Rhomberg
Rebecca Eisenegger und Renato Werndli vor ihrer künftigen Charity-Bar in der Dornbirner Eisengasse. Foto: VN/Rhomberg

Aus der ehemaligen Sichtbar wird eine Charity-Bar – der Reingewinn wird gespendet.

Dornbirn. (VN-ger) Ein Schweizer Allgemeinmediziner und eine Vorarlberger Psychologie-Studentin eröffnen in Dornbirn eine Bar. An und für sich kein Sachverhalt, der besondere Aufmerksamkeit erregen würde. Wäre da nicht der bedeutungsschwangere Name: „Beneficentia“, lateinisch für „Wohltätigkeit“ und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.