Woll-Lust geht in Vorarlberg um

von Geraldine Reiner
Die strickenden Schwestern: Simone (l.) und Maria Angerer hat die Stricksucht gepackt – über 180 Stirnbänder haben die beiden seit September 2012 bereits unter das Volk gebracht. Fotos: VN/Paulitsch
Die strickenden Schwestern: Simone (l.) und Maria Angerer hat die Stricksucht gepackt – über 180 Stirnbänder haben die beiden seit September 2012 bereits unter das Volk gebracht. Fotos: VN/Paulitsch

Aus Leidenschaft zur Masche – selbstgestrickte Mützen liegen voll im Trend.

Bizau, Doren. (VN-ger) Selbst die Hamburger, Innsbrucker oder Wiener stehen drauf – auf selbstgestrickte Mützen aus Vorarlberg. „Wir haben dort Plakate von uns hängen“, erzählt Simone Angerer (24). „Und die Resonanz ist gut. Wir bekommen einige Bestellungen von dort.“ Seit September 2012 lässt die 2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.