Eisige Ruhe auf Dornbirner Baustelle

von Bettina Maier
Seit rund vier Jahren wurde auf der Baustelle in der Quellengasse kein Handschlag mehr getan. Foto: VN/BEM
Seit rund vier Jahren wurde auf der Baustelle in der Quellengasse kein Handschlag mehr getan. Foto: VN/BEM

Konkursverfahren gegen Bauträger läuft. Entscheidung in zwei Monaten erwartet.

Dornbirn. (VN-bem) Nichts bewegt sich auf der Baustelle in der Dornbirner Quellengasse. Der rostgelbe Baukran ist unbewegt – er bringt schon lange keine Baumaterialien in luftige Höhen, um die Arbeiten an der Baustelle weiterzubringen. Und das Skelett eines künftigen Bürohauses steht still, fast wie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.