Der Fasching im Land nimmt weiter Fahrt auf

Früh übt sich, wer ein großer Guggamusiker werden will. Foto: rb
Früh übt sich, wer ein großer Guggamusiker werden will. Foto: rb

Schwarzach. (VN) Mit Umzügen im Montafon und im Rheintal hat der Fasching im Land am Wochenende weiter Fahrt aufgenommen. Sowohl in Tschagguns als auch in Alt­ach und Fußach waren am Sonntag die Narren los – trotz mittelprächtigen Wetters herrschte beste Laune. Die turbulente Gaudi mit Zunft- und Mo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.