Neues Institut im Verzug

von Marlies Mohr
Trotz seiner Jugend zeichnet sich Phi­lipp Werner durch große neurologische Erfahrung aus. Foto: VN/Hofmeister
Trotz seiner Jugend zeichnet sich Phi­lipp Werner durch große neurologische Erfahrung aus. Foto: VN/Hofmeister

Behördenverfahren für Schlaganfall-Abteilung dauert länger. Inbetriebnahme am 1. April.

Feldkirch. (VN-mm) Die Inbetriebnahme des Instituts für Akutneurologie und Schlaganfall (IANS) im Landeskrankenhaus Feldkirch, das künftig eine 24-Stunden-Schlaganfallversorgung durch einen Neurologen gewährleistet, verzögert sich. Grund ist das Fehlen der erforderlichen Bewilligung. Sie muss vom La

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.