Illspitz: Wehranlage in Bau

Nach den mehrwöchigen Verzögerungen wegen eines Dammbruchs geht es auf der Kraftwerksbaustelle am Illspitz in Feldkirch nun Schlag auf Schlag. Mit Hochdruck werden derzeit die beiden rund zehn Meter hohen Pfeiler für die 15 Meter langen und 4,6 Meter hohen Wehranlagen gebaut. Begonnen hatten die Bau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.