Was wurde aus . . .? Kilian Albrecht (39)

Der globale Sport-Netzwerker

von Angelika Kaufmann-Pauger
Kilian Albrecht verpasste bei den Olympischen Spielen 2002 Slalom-Bronze um vier Hundertstel. Foto: shourot
Kilian Albrecht verpasste bei den Olympischen Spielen 2002 Slalom-Bronze um vier Hundertstel. Foto: shourot

Ex-Slalomspezialist Kilian Albrecht aus Au arbeitet als Sport­manager im Skisport.

Au. (VN-akp) Sein Markenzeichen auf der Piste war ein Stirnband oder ein Tuch. Ex-Slalomspezialist Kilian Albrecht war nie einer, der sich dem Mainstream unterwarf. Der gebürtige Auer, der seine Sportkarriere 2011 beendet hat, ging immer seinen eigenen Weg. Zu kämpfen hat er dabei gelernt – auf und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.