Schweineseuche im Appenzell

bern. Die Schweineseuche PRRS (Porcines reproduktives und respiratorisches Syndrom) ist in der Schweiz noch nicht ausgestanden. In einem Schweinezuchtbetrieb in Appenzell mussten am Mittwoch wegen des Virus 1200 Tiere geschlachtet werden. Das Fleisch der Tiere wird normal verwertet, da das PRRS-Viru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.