Bastelspass im Advent. Teil 4: Ein bunter Tannenzapfen für den Christbaum

von Thomas Matt
Man braucht lediglich bunte Fotokartons (gibt‘s im Papierhandel), eine Schere, Klebstoff, Stifte und einen Faden.
Man braucht lediglich bunte Fotokartons (gibt‘s im Papierhandel), eine Schere, Klebstoff, Stifte und einen Faden.

(VN-tm) Dass Melinda und Alexander vom Kindergarten an der Ach so verschmitzt lachen mussten, als sie einen Tannenzapfen aus Papier gestaltet haben, hat gute Gründe: Der Nadelbäume schönsten natürlichen Schmuck verwenden sie am liebsten als Wurfgeschosse. An Christbäumen hingen schon früher geblasen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.