„Käsekrise“ und wie es mit der Landwirtschaft weitergeht

Das Interesse an der Landwirtschaft in Vorarlberg ist groß: Beim VN-Stammtisch in Wolfurt wurde hitzig diskutiert. Foto: VN/Steurer
Das Interesse an der Landwirtschaft in Vorarlberg ist groß: Beim VN-Stammtisch in Wolfurt wurde hitzig diskutiert. Foto: VN/Steurer

Hühnermist und platzende Käselaibe: Ein explosiver VN-Stammtisch in Wolfurt.

Wolfurt. (VN-max, ger) Die VN-Berichte über platzende Käselaibe im Bregenzerwald und ein möglicher Zusammenhang mit den Hühnerkot-gedüngten Wiesen haben in den vergangenen Tagen für heftige Diskussionen gesorgt. Es ist eine explosive Mischung, wenn man so will. Explosiv war gestern Abend dann auch d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.