Hilfe, wo andere aufgeben

von Johannes Huber
Ruth Zenkert, langjährige Mitarbeiterin von Georg Sporschill, erfreut Kinder in der Roma-Siedlung von Nou (Neudorf) mit Süßigkeiten. Foto: Huber
Ruth Zenkert, langjährige Mitarbeiterin von Georg Sporschill, erfreut Kinder in der Roma-Siedlung von Nou (Neudorf) mit Süßigkeiten. Foto: Huber

Georg Sporschill und Ruth Zenkert starteten bei Roma in Siebenbürgen ein neues Projekt.

Wien. (VN-joh) Wo alle Hilfsprojekte gescheitert sind, da fangen Jesuitenpater Georg Sporschill (66) und seine langjährige Mitarbeiterin Ruth Zenkert (50) an tätig zu werden: Nachdem sie sich in den 80ern um Obdachlose in Wien, in den 90ern um Straßenkinder in Bukarest und dann um Jung und Alt in Mo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.