Hühnerkot-Verbot greift schon

von Andreas Scalet
Die guten Käseproduzenten fordern rasche Maßnahmen, um das Image des Käses zu retten. Foto: l. berchtold
Die guten Käseproduzenten fordern rasche Maßnahmen, um das Image des Käses zu retten. Foto: l. berchtold

Milchbauern verzichten auf Hühnerdung. Aber wie geht es mit der Landwirtschaft weiter?

SCHWARZACH. „Unsere Milchlieferanten haben noch nie Hühnerdung verwendet und werden es auch in Zukunft nicht tun“, sagt Walter Sinz, Obmann der Sennerei Riefensberg, stolz. Unterstrichen wird sein Statement mit den Unterschriften der Sennereimitglieder, die von der Sennerei ihren Handelspartnern vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.