Kaiserstrand kommt nicht zur Ruhe

Über den Sommer sei das Seehotel gut gelaufen. Im kommenden Sommer rechne man sogar mit einer Überbuchung.  vn/Steurer

Über den Sommer sei das Seehotel gut gelaufen. Im kommenden Sommer rechne man sogar mit einer Überbuchung.  vn/Steurer

Das Seehotel am Kaiserstrand sucht erneut einen Direktor. Der gebürtige Montafoner Gerhard Schwendner und seine Frau Inge waren erst im Juli 2012 nach einer dreimonatigen Probephase der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Jetzt verlassen beide die Chefetage des Hauses Ende November. Bis auf Weiteres

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.