Land streckt den Bauern die Alpungsprämie vor

Wäre für LWK-Präsident Moosbrugger die einfachste Lösung: Tiere statt Hektar zählen. Foto: beate rhomberg
Wäre für LWK-Präsident Moosbrugger die einfachste Lösung: Tiere statt Hektar zählen. Foto: beate rhomberg

Bauern atmen auf: Das Land springt ein und gewährt Kredit, bis die EU-Förderung kommt.

Bregenz. (VN-sca) Dass die EU Fördermillionen durchaus zurückhaltend verteilt und prüft, wer wieso wie viel Geld kriegt, merken derzeit die österreichischen Landwirte. Denn die Union hat ihren Teil der Alpungsprämie auf Eis gelegt, bis klar ist, ob österreichische Bauern bei der Angabe der Flächen m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.