500.000 Euro für Erneuerung der Heizanlage

Nach 18 Jahren wird die Biomasse-Anlage im Ender-Saal in Mäder um 500.000 Euro saniert. Foto: hbr
Nach 18 Jahren wird die Biomasse-Anlage im Ender-Saal in Mäder um 500.000 Euro saniert. Foto: hbr

Mäder. Mäder investiert eine halbe Million Euro in die Erneuerung und den Ausbau einer Biomasse-Heizanlage, die den J.-J.-Ender-Saal, die Volks- und Mittelschule sowie das Vereinshaus mit Wärme versorgt. Unter anderem muss der 18 Jahre alte Hackschnitzelkessel ausgetauscht werde. Auch der Kindergart

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.