Betreuer statt Betreute

von Marlies Mohr
Erstmals gibt es an der Kathi-Lampert-Schule integrative Klassen. Foto: VLK
Erstmals gibt es an der Kathi-Lampert-Schule integrative Klassen. Foto: VLK

Neuer Ausbildungszweig für Menschen mit Behinderung an der Kathi-Lampert-Schule.

Götzis. (VN-mm) Sandra Fußenegger (38) will es noch einmal wissen. Trotz körperlicher und geistiger Beeinträchtigung startet die Dornbirnerin durch. Sie holte den Hauptschulabschluss nach und sitzt jetzt in einer Klasse der Kathi-Lampert-Schule in Götzis, wo sie sich zur Fachsozialhelferin ausbilden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.