VN-Interview. Werner Grabher (55)

Kompetenzzentrum nimmt Arbeit auf

von Iris Burtscher
Werner Grabher: „Mir geht das selber zu langsam, aber wir arbeiten so schnell, wie die Institutionen mittun.“ Foto: VN/Hofmeister
Werner Grabher: „Mir geht das selber zu langsam, aber wir arbeiten so schnell, wie die Institutionen mittun.“ Foto: VN/Hofmeister

Werner Grabher setzt in eigenem Zentrum Maßnahmen gegen Gewalt an Kindern.

Feldkirch. (VN-ib) Empfehlung Nummer zehn der Expertenkommission ist erfüllt: Das Kompetenzzentrum für Kinderschutz hat mit Anfang November offiziell die Arbeit aufgenommen. Geschäftsführer und noch einziger Mitarbeiter ist der bisherige Leiter der Jugendwohlfahrt, Werner Grabher. Er muss nun die Sc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.