BI üs im Ländle. In der Textilwerkstatt in Sonntag-Buchboden führt Roswitha Mäser in die Webkunst ein

Seidige Fasern ganz fein verwoben

Konzentriert bei der Arbeit: Beatrix Schreiber, Friederike Reichhold (Göfis) und Lucie Morla. Fotos: TMH
Konzentriert bei der Arbeit: Beatrix Schreiber, Friederike Reichhold (Göfis) und Lucie Morla. Fotos: TMH

In Sonntag-Buchboden wird eine alte Handwerkskunst wieder­belebt.

sonntag. (VN-tmh) Sie sind konzentriert bei der Arbeit und sehen dabei glücklich aus, sichtlich stolz auf das, was in ihren Händen entsteht. In Sonntag-Buchboden übten sich vergangene Woche sechs Frauen in der ­Handwerkskunst des Webens.

In der alten Volksschule entstehen aus Seide, Wolle, Leinen und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.