Ärztefehler nun auch durch ein Gerichtsurteil bestätigt

von Marlies Mohr
Werner Egger wünscht sich endlich Gerechtigkeit für seinen Enkel, der die Mutter verlor.  Foto: VN/Steurer
Werner Egger wünscht sich endlich Gerechtigkeit für seinen Enkel, der die Mutter verlor. Foto: VN/Steurer

Stadt Dornbirn verweigert dennoch Anerkennung auf Schadenersatz für Neunjährigen und beruft.

Dornbirn. (VN-mm) Im Sommer 2005 starb die Tochter von Werner Egger (67) nach langem Leidensweg – verursacht durch nachgewiesene Behandlungsfehler im Krankenhaus Dornbirn. Denn jetzt bestätigt auch ein Urteil des Landesgerichts Feldkirch, was vorher schon sechs Gutachten aussagten, dass nämlich eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.