Ihre neue Heimat heißt Vorarlberg

von Iris Burtscher

5398 zog es im Vorjahr ins Ländle. Deutsche nach wie vor die größte Zuwanderungsgruppe.

Bregenz. (VN-ib) Er ist 30,5 Jahre alt, ist männlich und kommt im Sommer aus Deutschland. So sieht der statistisch typische Zuwanderer in Vorarlberg aus. Im Vorjahr trafen 5398 Menschen aus aller Welt die Wahl, künftig hier zu leben. Von Russland bis Ägypten, von Peru bis Neuseeland. Mit Abstand Spi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.