Sanierungsarbeiten an ARA Rotachtal beendet

Hans Kogler und Konrad Rädler freuen sich über den Abschluss der Sanierungsarbeiten.
Hans Kogler und Konrad Rädler freuen sich über den Abschluss der Sanierungsarbeiten.

langen. (mst) Zum 25-jährigen Bestehen der Abwasserreinigungsanlage Rotachtal in Langen konnte die Einrichtung saniert werden. Der Abwasserverband Rotachtal setzt sich aus den Gemeinden Sulzberg, Doren und Langen zusammen. Eine Besonderheit stellt die grenzübergreifende Zusammenarbeit mit der Gemeinde Scheidegg dar, die auch Abwässer in die Kläranlage einleitet. Nachdem die Anlage in die Jahre gekommen war, entschlossen sich die Verantwortlichen für eine Sanierung, die nun ihren Abschluss findet. Im Zuge der Arbeiten wurde die Schaltwarte auf ein digitales System umgestellt und die Rechenanlage erneuert. Die Belüftungstechnik für die biologische Reinigung wurde dem Stand der Technik angepasst, was künftig eine Energieersparnis zur Folge hat. Mit dem Einbau von Dicht­elementen für die Zugangstüren und der Anhebung der Lichtschächte wurden Hochwasserschutzmaßnahmen umgesetzt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.