Sporthotel in Gaschurn wird aufwendig renoviert

Gaschurn. Das Sporthotel Silvretta Nova wird vergrößert und renoviert. „Noch bevor die letzten Gäste weg waren, sind schon die ersten Bauarbeiter aufmarschiert“, erklärt Hoteldirektor Markus Stemer. Denn die Zeit drängt. Rechtzeitig vor dem Start der Wintersaison muss die erste Bauetappe abgeschloss

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.