Mehrheit ist für Rauchverbot

von Iris Burtscher

VN-Umfrage: Nur jeder Vierte sagt, dass Rauchergesetze stets eingehalten werden.

Bregenz. (VN-ib) Mehr Ausnahmen als Regeln, dazu kaum Kontrollen: Diese Mischung im österreichischen Tabakgesetz führt dazu, dass der Nichtraucherschutz in den Lokalen zu kurz kommt. Das sehen auch die meisten Vorarlberger so, wie die aktuelle Erhebung des Göfner Umfrageinstituts Berndt zeigt: Nur 3

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.