Sanierung von Alt-Ems für heuer abgeschlossen

von Thomas Matt
Die Sanierung gestaltet sich aufwendig. Foto: Verkehrsverein
Die Sanierung gestaltet sich aufwendig. Foto: Verkehrsverein

Hohenems. (VN-tm) Etwa 300 Meter über dem Rheintal erhebt sich Alt-Ems oder besser das, was von der außergewöhnlich schmalen, lang gestreckten Burganlage mit sieben Toren, einer Zugbrücke und 47 Räumlichkeiten übrig geblieben ist. Die ehemals größte Stauferfestung im süddeutschen Raum barg einst pro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.