Alte Dampflady nahm erstes Bad

Genau nach Plan verteilten Kapitän Reinhard Kloser (l.) und Hubert Hartmann die Ballastsäcke im Rumpf der alten Lady. Foto: G. Grabher
Genau nach Plan verteilten Kapitän Reinhard Kloser (l.) und Hubert Hartmann die Ballastsäcke im Rumpf der alten Lady. Foto: G. Grabher

Erstmals Bodenseewasser unter den Kiel bekam die alte Dampfjacht – sie musste ausgetrimmt werden.

Hard. Vorsichtig mit Laufkränen aus der Werkshalle der Zimmerei Hartmann bugsiert wurde am Samstag das alte Dampfschiff, das eine Eignergemeinschaft in England erworben hatte – die VN berichteten. Unter Dach waren in den letzten Monaten der Rumpf des 130 Jahre alten Oldtimers saniert und der Antrieb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.