Neue Runde im Streit um Hofer

von Andreas Dünser

Disput ging gestern weiter, Hofer in die Offensive. LH sieht keinen Grund für U-Ausschuss.

Schwarzach. (VN-ad) Einen Tag nach der Akteneinsicht veröffentlichte die Opposition gestern eine Liste mit den gesammelten Vorwürfen gegen ÖVP-Klubdirektor Albert Hofer, 14 an der Zahl. Hofer wies die Vorwürfe zurück und fand harte Worte für die Oppositionspolitiker – denen er „bewusste Unwahrheiten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.