„Die Bürgerräte verhindern Konflikte“

von Andreas Scalet

„Bürgerbeteiligung“ als Grundrecht. Aber wie funktioniert dieses politische Instrument?

Schwarzach. Vorarlberg will die Bürgerbeteiligung in der Landesverfassung verankern. Ein Entwurf der Bestimmung wurde den Landtagsfraktionen zugeleitet, nun sollen die Politiker entscheiden, wie viel sie selbst noch zu bestimmen haben und was das Volk in Bürgerbeteiligungsprozessen entscheidet. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.