Peter Kircher geht als Lebenshilfe-Präsident

von Marlies Mohr
Peter Kircher zieht sich aus seinen Ehrenämtern zurück. Foto: vn
Peter Kircher zieht sich aus seinen Ehrenämtern zurück. Foto: vn

Götzis. (VN-mm) Nach zwei Jahren als Präsident verlässt Dr. Peter Kircher (55) mit sofortiger Wirkung die Lebenshilfe Vorarlberg. Ebenso wird er seine Funktion als Leiter der Rechtsabteilung in der Diözese Feldkirch niederlegen. Das bestätigte Kircher auf VN-Nachfrage. Als Grund nannte er gesundheit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.