Neues Gesicht in Dünserberger Gemeindestube

GF Andreas Haumer, Neo-Pensionistin Annemarie Hartmann und Nina Stemer (v. l.). Foto: Hronek
GF Andreas Haumer, Neo-Pensionistin Annemarie Hartmann und Nina Stemer (v. l.). Foto: Hronek

Dünserberg. 20 Jahre war Annemarie Hartmann als Gemeindemitarbeiterin am Dünserberg als Buchhalterin und „Mädchen für alles“ umsichtig tätig. Mit ihrem Eintritt in den Ruhestand übernimmt Nina Stemer als neue Mitarbeiterin in der Verwaltung Hartmanns Nachfolge. Unter anderem ist Stemer nun für den B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.