Mit Kreisel gegen „Verkehrskollaps“

von Tony Walser

Großes Bauvorhaben soll Straßenprovisorium zwischen Bürs und Bludenz beseitigen.

Bürs, BLudenz. (VN) An der Gemeindegrenze zu Bludenz steht auf Bürser Gemeindegebiet ein millionenschweres Straßenbauprojekt quasi in den Startlöchern. Das Vorhaben wird zu den größten Straßenbauten im Ländle gezählt. Dabei sollen drei neue Kreisverkehre errichtet und die Anschlussstellen an die Wal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.