„Keulenschlag in Sachen Nahversorgung“

Zwischenwasser. Die Raiffeisenbank schließt Ende Oktober ihre Filiale in Zwischenwasser. „Betriebswirtschaftliche Gründe und größere, anstehende Investitionen“ werden seitens der Direktion als Gründe genannt. „Ein weiterer Keulenschlag in Sachen Nahversorgung“ ist für Bürgermeister Josef Mathis die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.