Muttersberg lockt immer mehr Erholungssuchende

100 Tage seit der Neuübernahme der Muttersbergbahn durch Christian Lins & Co: „Wir sind zufrieden.“ Fotos: mez
100 Tage seit der Neuübernahme der Muttersbergbahn durch Christian Lins & Co: „Wir sind zufrieden.“ Fotos: mez

Erste positive Bilanz nach Neuübernahme des Bludenzer Hausberges durch Private. Jetzt soll investiert werden.

BLUDENZ. (mez) Vor fast genau 100 Tagen haben die neuen Eigentümer den Muttersberg übernommen. Mit vielen Ideen, großen Visionen und frischem Elan ist der Unternehmer Christian Lins gemeinsam mit seinen Kompagnons Hansi Bandl, Steuerberater Heinz Liepert und Getränke-Baron Karlheinz Ganahl in die ne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.