„Die Wildschweine haben Zukunft“

von Geraldine Reiner
Schatz: „Die Wahrscheinlichkeit, ein Wildschwein in die Enge zu treiben, ist wie bei einem Lottosechser.“ DPA
Schatz: „Die Wahrscheinlichkeit, ein Wildschwein in die Enge zu treiben, ist wie bei einem Lottosechser.“ DPA

Zwischen 50 und 100 Tiere leben bereits in Vorarlberg. Klimawandel dürfte die Population nach oben treiben.

Schwarzach. (VN-ger) Den Wiener Wildschweinen geht es an den Kragen. Die Tiere haben sich in den Randbezirken zu einer regelrechten Plage entwickelt und machen nicht mal mehr vor Privatgärten halt. Auch Bayern gilt als Schlaraffenland für das „Sus Scrofa“. Die Schweine wühlen sich im Freistaat durch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.