„Faule Früchtchen“ ins Netz

von Andreas Scalet
Verstöße gegen das Lebensmittelrecht sollen in Vorarlberg künftig veröffentlicht werden, fordert die Arbeiterkammer. Foto: VN/Hofmeister
Verstöße gegen das Lebensmittelrecht sollen in Vorarlberg künftig veröffentlicht werden, fordert die Arbeiterkammer. Foto: VN/Hofmeister

Arbeiterkammer fordert einen öffentlichen Lebensmittelpranger für Vorarlberg.

Schwarzach. Die Konsumentenschützer in Deutschland haben sich durchgesetzt. Seit Anfang September stehen Lebensmittelsünder im Rampenlicht. Ihre Namen werden im jeweiligen Bundesland auf einer eigenen Internet-Homepage veröffentlicht. Das ist konsumentenfreundlich und wäre auch kurzfristig umsetzbar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.