Gastkommentar

Reinhard Haller

Was blieb vom II. Konzil? 

Dieser Tage jährt sich zum 50. Mal die Eröffnung des II. Vatikanischen Konzils, der bis dahin größten und seither letzten beratenden Versammlung der katholischen Kirche. Das Konzil sollte die Zeichen der Zeit wahrnehmen, eine Öffnung zur Moderne vollziehen und das Selbstverständnis der katholischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.