Landwirtschaft hat ehrgeizige Ziele

Paprikaernte am Vetterhof: Mindestens doppelt so viel Biogemüse soll bis 2020 in Vorarlberg geerntet werden. Foto: vn/steurer
Paprikaernte am Vetterhof: Mindestens doppelt so viel Biogemüse soll bis 2020 in Vorarlberg geerntet werden. Foto: vn/steurer

Vorarlbergs Landwirtschaftsstrategie wird heute vorgestellt. Die Ziele sind ehrgeizig.

Schwarzach. (VN-sca) Seit eineinhalb Jahren treffen sich Agrarpolitiker, Bäuerinnen, Fleischproduzenten, Biolandwirte, Jungbauern und Kammerfunktionäre in verschiedensten Arbeitsgruppen, in Gremien und in kleiner Runde, um über die Zukunft der Landwirtschaft zu debattieren. Das Ergebnis dieser Gesp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.