VN-Interview. Korruptionsbekämpfer Franz Fiedler (68)

„Lege für keinen die Hand ins Feuer“

von Andreas Dünser
Fiedler zur Testamentsaffäre: „Als ehemaligen Richter hat mich das noch mehr erschüttert als ein Korruptionsfall in der Politik.“  VN/Hofmeister
Fiedler zur Testamentsaffäre: „Als ehemaligen Richter hat mich das noch mehr erschüttert als ein Korruptionsfall in der Politik.“ VN/Hofmeister

Korruption in Österreich: Franz Fiedler, Ex-Rechnungshof-Präsident, spricht Klartext.

Schwarzach. Korruption, sagt Franz Fiedler, habe es in Österreich immer gegeben: „Aber diese Fülle im ersten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts hat doch überrascht.“ Laut Fiedler spielt der Journalismus eine entscheidende Rolle: „Es wird heute wieder mehr aufgedeckt.“ Die Testamentsfälschungen haben Fied

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.