Vorarlberger, über die man spricht. Elmar Mayer (68)

„Im Kloster bin ich daheim“

von Josef Hagen
Elmar Mayer freut sich über jede Spende für die Klostersanierung. Foto: ha
Elmar Mayer freut sich über jede Spende für die Klostersanierung. Foto: ha

Elmar Mayer sorgt dafür, dass genügend Geld für die Kloster­sanierung in Dornbirn in die Kassa kommt.

Dornbirn. (VN-ha) 1892 gründete der damalige Landeshauptmann Adolf Rhomberg gegenüber seinem Wohnhaus das Kapuzinerkloster. Er erfüllte damit ein Gelübde: Als seine Frau todkrank im Bett lag und eine Genesung fast aussichtslos schien, versprach er, in Dornbirn auf seine Kosten ein Kloster zu bauen,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.