Mehr Informationen zu Illwerke-Zwangsarbeit

von Iris Burtscher

Bregenz. (VN-ib) Dass manche Kraftwerksanlagen der Vorarlberger Illwerke stehen, ist unfreiwilliger Arbeit zu verdanken: In der NS-Zeit wurden Tausende Zwangsarbeiter und Kriegsgefangene zur Arbeit, etwa an Staumauern, genötigt. Vor dem Sommer wurde im Landtag beschlossen, sich stärker mit diesem du

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.