Gefährliche Tierseuche

von Marlies Mohr
Lämmer sind besonders anfällig für das Virus. Foto: Vol.at
Lämmer sind besonders anfällig für das Virus. Foto: Vol.at

Schmallenberg-Virus ist hochaktiv. Vorarlberg beteiligt sich an Kontrollprogramm.

Bregenz. (VN-mm) Das Schmallenberg-Virus, das Rinder und Schafe befällt, scheint nun auch in Österreich angekommen zu sein. Laut der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) hat sich bereits ein Großteil der für das Virus anfälligen Tierbestände infiziert. Begegnet wird dieser neuen Se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.